Kategorie

Satire

Satire, TV-Kritik

Die GOLDENE HURE der Presselandschaft

  Buerger-denken-Zukunft verleiht Preis für Konformismus und Dekadenz      Die Preisträger: 1. Platz (Kategorie: Goldener Brutus): Die Süddeutsche Zeitung Begründung der Jury: „Für ihre sensationelle Gleichgültigkeit, den in die Jahre gekommenen, schon etwas senilen deutschen Literturnobelpreisträger Günter Grass voll ins Messer laufen zu lassen und ihn dann kommentatorisch noch niederzuschlagen, war von auszuzeichnender Niederträchtigkeit und ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, dass auch vermeintlich seriöse Zeitungen der Sensationsgeilheit erliegen können.“   1. Platz (Katagorie: Goldene Konformistin): Sandra Maischberger Begründung der Jury:…

mehr lesen
Satire

Deutsche Politiker stehen Schlange für den Ehrensold

Nahles findet Frage nach Ehrensold für Wulff „kleinlich“   Wenn’s um’s Geld geht, halten unsere Politiker wieder zusammen. „Von mir aus soll er ihn bekommen“, meinte die SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles vollmundig, wobei ihre Großzügigkeit nur daher kommt, weil sie den „Ehrensold“ nicht bezahlen muss! Nebenbei brachte sie sich gleich selbst als nächste Kandidatin nach Gauck ins Spiel. „Wenn Gauck gut ist, ist er schneller weg als Wulff, dann könnte ich auch mal ran. Ich würde mich auch beeilen, wenn Herr…

mehr lesen
Satire

Occupy UC Davis – Police pepper spraying

Occupy UC Davis – Police pepper spraying Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie leicht ein Polizist zum Staatsschläger mutiert. Und das hier ist ein schönes Beispiel dafür, wie zartfühlend und sensibel unsere Demokratien mit ihren Bürgern und öffentlichen Protesten umgehen. Kommentare in Zeitungen zum Pfefferspray Cop: „Er [der Pfefferspay Cop] wirkt dabei wie ein Kammerjäger, der in Seelenruhe ein paar Käfer ausmerzt.“ (Zitat: FR-Artikel) „Die ganze Aktion, die in ihrer Wirkung einer Exekution nicht unähnlich ist, landete…

mehr lesen
Satire

Eilmeldung: Ab in den Urlaub!

Deutschland kauft Griechenland für einen (1) symbolischen Euro………..   Laut einer Eilmeldung des Außenministeriums einigte sich die Bundesregierung mit Griechenland über den weiteren Weg aus der Schuldenkrise und die Sensation ist perfekt:   Griechenland gehört ab sofort uns!   Darauf einigte sich der deutsche Außennminister Westerwelle mit dem griechischen Ministerpräsidenten Papandreou bei einem geheimen Treffen auf der griechischen Insel Lesbos am heutigen Nachmittag. Westerwelle wurde ja schon einige Zeit nicht mehr in Deutschland gesehen und jetzt wissen wir auch, warum….

mehr lesen
Allgemein, Politische Skandale, Satire

Nicht neu, aber trotzdem sensationell!

Es gibt tatsächlich noch Irgendjemanden, der die FDP braucht! Keiner hätte es für möglich gehalten, Experten lachten nur noch über sie, Bürger verhöhnten sie nur noch, kurz: keiner nahm sie mehr ernst! Und jetzt? Die Sensation ist perfekt. Nach jahrelang erfolglosen Recherchen des Spiegel ist er nun doch tatsächlich noch fündig geworden. Ergebnis: Die FDP wird doch noch gebraucht! Allerdings nur noch von wenigen, wie beispielsweise von Armut bedrohten Adligen, wie August Baron von Finck. Schloss Weinfelden, Thurgau in der…

mehr lesen
Satire, Sozialpsychologie, Wirtschaftsskandale

Liebe Verschwörungs­theoretiker!

Wusstet ihr schon, dass ihr euch sehr, sehr bedroht fühlt, also Angsthasen seid, die vor lauter Angst immer aggressiver werden. Was? Ihr habt keine Angst? Dann habt ihr eine Aggressionsstörung. Das ist auch eine Möglichkeit. Ihr möchtet kämpfen und wisst auch genau gegen wen, vielleicht…. OK, die Juden sind immer eure Feinde und die Ausländer, wobei die Juden ja Juden und Ausländer zugleich sind. In Frage kommen aber auch die Amerikaner, die ja überhaupt nicht auf dem Mond, geschweige denn…

mehr lesen
Satire

Sensation! Bankenkrise war reiner Bluff!

Säckeweise Bargeld im Party-Keller des Bundeskanzleramts gefunden Laut einer Eilmeldung der dpa Deutschland entdeckte der Hausmeister des Bundeskanzleramts säckeweise Bargeld, Papiere und mehrere CD-Roms im Party-Keller des Bundeskanzleramts, als er auf der Suche nach einem verlorenen Bundestrojaner war. Die Säcke habe er monatelang nicht beachtet, bis ihm gestern Abend bei der Suche nach dem Bundestrojaner Familienministerin Von der Leyen begegnet sei und sie ihn gebeten habe, einen der Säcke in den Kofferraum ihres Dienstwagens zu schmeißen. Ihre Kinder hätten mit…

mehr lesen
Satire

Skandal! Polizei lehnt Ermittlungs­verfahren gegen Rainald Becker ab!

Obwohl Rainald Becker Informationen über die Brandanschläger von Berlin haben muß, lehnt die Polizei Berlin ein Ermittlungsverfahren ab. Becker bezeichnete die Täter in seinem Kommentar vom 12.10.2011 als „feige, dumm, gefährlich, pevers und obszön“, ein Hinweis darauf, dass er die Täter kennen zu scheint, denn wer könnte sonst so detaillierte Angaben zu diesen Personen machen! Rainald Becker, stellvertretender Chefredakteur Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, Foto: Screenshot   Auf meine Anfrage bei der Polizei sagte ein Insider der Polizei, der nicht genannt werden…

mehr lesen