Politische Skandale

Ist Christian Wulff verrückt?

Zeitungs-Zitate über die Affäre Wulff

„Anzunehmen, die im Gossenkampf erprobte Bild-Zeitung werde wegen einer Drohgebärde tatsächlich einen Text nicht drucken, ist verrückt.“
…schreibt der Leiter des Berliner Parlamentsbüros der TAZ, Ulrich Schulte, in seinem Kommentar (?).

„Sollte Wulff noch Reste von Glaubwürdigkeit besessen haben, so hat er diese mit den Anrufen vollends zerstört.“ (TAZ?)

„Wulffs Verdikt lautet anders: Pressefreiheit ist gut und schön – aber nur, wenn sie ihm selbst nicht schadet.“ (TAZ?)

„Wulffs Kreditaffäre

Der Salamitaktiker“

(Überschrift eines Spiegel-Artikels)

„Boris Becker empfiehlt Wulff Krisenberater“

(Überschrift aus dem Spiegel)

„Wulffs Kredite und Anrufe

Der lange Abstieg in den Affärensumpf“

(aus dem Spiegel)