Schlagwort

Korruption

Allgemein

Hilfe! Jan Fleischhauer von SPIEGEL ONLINE darf weiter schreiben!

Christian Wulff und die Moral in der modernen Gesellschaft   Wie dramatisch! Christian Wulff hat einen schweren Fehler begangen. Er hat sich Geld von einem Kumpel geliehen. Unausgesprochen wittern wir bösen Moralisten hinter dieser Banalität Bestechlichkeit, ohne einen Beweis dafür zu haben. Sicher, wenn man einen Bundespräsidenten als Kumpel hat und selber Geschäftsmann ist, ist das sicherlich von Vorteil. Doch diese Vorteilsnahme muss man Wulff erst einmal nachweisen und daran hapert das freudige Finale einer moralischen Hinrichtung. Schade, aber bringen…

mehr lesen
Allgemein, Politische Skandale

Kommentar: Wulff am Ende! Das „System Wulff“ bleibt!

Die Korruption ist mit Wulff nicht verschwunden Zäh hielt sich der Bundespräsident am Amt fest. Jetzt ist Wulff Geschichte. Es ist die Geschichte eines Bundespräsidenten, der den Bezug zur Realität zunehmend verloren hatte. Wer glaubt, ein Anruf bei der Bildzeitung könne das Erscheinen eines Artikels verhindern, liefert dieser Zeitung durch seinen Anruf weiteres Material und zeigt der Öffentlichkeit nur, wie weit seine Selbstüberschätzung schon gediehen ist. Und wieder einmal wird diese Affäre nicht dazu führen, die Korruption in Deutschland ernsthaft…

mehr lesen
Allgemein, Politische Skandale

Wir wollen wissen, was mit dem Geld passiert ist!

Ein Skandal ohne Rechenschaft: Die Staatsverschuldung Innerhalb von ca. 50 Jahren schoss die Staatsverschuldung der BRD von 0 auf 2 000 000 000 000 Euro! 2 Billionen Euro stehen zur Debatte, wenn wir ein  Thema beispielsweise „Kriminelle Staatsverschuldung“ nennen wollen. Nicht nur europaweit sind ein ganzer Haufen Länder völlig verschuldet bei gleichzeitiger privater Reichtumsbildung.   Und niemand fragt nach, wie es dazu kommen konnte und wie das Geld ver(sch)wendet wurde!   Wirtschaftshistoriker und Ökonomen unterscheiden von Staaten aufgenommene Schulden in…

mehr lesen
Allgemein, Politische Skandale

Ist doch ganz normal. Korruption in Deutschland!

Wie Bundespräsident Wulff als Ministerpräsident Korruption legalisierte     Beck, Özdemir schon wieder, Wulff schon lange, Korruption hat eine ungebrochen lange Tradition in der BRD und am Beispiel Wulff zeigt sich: wenn jemand schon lange Dienstleistungen und Vergünstigungen, vielleicht auch Köfferchen in Anspruch nimmt, kommt einem die Sache bald völlig normal vor. Kritiker sind da nur mißgünstige Nörgler, engstirnige Pedanten, die einem geplagten und aufopferungswilligen Politiker die Butter auf dem Brot nicht gönnen. Dass jedoch Korruption bereits gesetzlich legaliert wurde,…

mehr lesen
Allgemein, Politische Skandale

Affäre Wulff

Ein Gutachten von Hans Herbert von Arnim weißt auf Vorteilsnahme im Amt   Ein Gutachten des renommierten Staatsrechtlers Hans Herbert von Arnim zur Wulff-Affäre weißt auf Vorteilsnahme im Amt hin, wie der Spiegel am 14.01.12 schon berichtete. Dort kann das Gutachten auch als PDF-Datei heruntergeladen werden. Der Spiegel schreibt hierzu: „Der Speyer Staatsrechtslehrer Hans Herbert von Arnim kommt in einer umfangreichen Analyse des Falles zu dem Schluss, dass Wulff als Ministerpräsident gegen das niedersächsische Ministergesetz verstoßen und sich dabei vermutlich…

mehr lesen
Politische Skandale

Doppelmoral und Korruption

Christian Wulff und die Moral in der modernen Gesellschaft     Wie dramatisch! Christian Wulff hat einen schweren Fehler begangen. Er hat sich Geld von einem Kumpel geliehen. Unausgesprochen wittern wir bösen Moralisten hinter dieser Banalität Bestechlichkeit, ohne einen Beweis dafür zu haben. Sicher, wenn man einen Bundespräsidenten als Kumpel hat und selber Geschäftsmann ist, ist das sicherlich von Vorteil. Doch diese Vorteilsnahme muss man Wulff erst einmal nachweisen und daran hapert das freudige Finale einer moralischen Hinrichtung. Schade, aber…

mehr lesen
Allgemein

Der Aufstand der Demokraten

Warum wir unsere Demokratie strukturell verbessern müssen   Mit einem gewissen Alter kennt man langsam die Tricks und hohlen Phrasen der Politik. Immer wieder wird man von Politikern in Sonntagsreden mit den tollsten Ankündigungen beruhigt, um hinterher zu erfahren, dass sich nichts zu unseren Gunsten verändert hat, oft sogar das Gegenteil eingetreten ist. Politik ist in zwei Teile zerfallen, ist eine Politik der gespaltenen Zunge geworden, auseinander gedriftet in eine Politik von Schein und Wirklichkeit. Einerseits driftet Politik in ihrem…

mehr lesen